„Alles, was spaltet“

„Alles, was spaltet“

Interessante Hintergründe.

Man kann eigentlich nur noch das glauben, was man selbst persönlich recherchiert hat. Geht das? Für mich sieht es aus wie das Ende der Informationsgesellschaft.

Nix G’wiess woaß ma ned 😉

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/luegenpresse-angela-merkels-fehler-wladimir-putins-sieg-a-1254576.html//cdn.embedly.com/widgets/platform.js

3 Kommentare zu „„Alles, was spaltet“

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: