Alte Gemäuer und krumme enge Gassen – ein Kennzeichen der Altstadt in Passau, und ganz besonders in der Innstadt.

Alte Gemäuer und krumme enge Gassen – ein Kennzeichen der Altstadt in Passau, und ganz besonders in der Innstadt. Hier hatten schon die Römer eine Siedlung errichtet, Castra Battava, oder Kastell Boiotro. Seither sind kulturell und wirtschaftlich große Wandlungen passiert. Was diese Mauern wohl erzählen könnten, von Fischerei und Salzhandel, von Flößerei und chlerikalen Kriegen …

#passau #inn #innstadt #LoveLocal

5 Kommentare zu „Alte Gemäuer und krumme enge Gassen – ein Kennzeichen der Altstadt in Passau, und ganz besonders in der Innstadt.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: